Dokomi is coming

(Aktualisiert am 30.03.2019)


Die diesjährige Connichi ist zu diesem Zeitpunkt noch knapp 2 Monate entfernt. Ich stecke bis über beide Ohren in den Vorbereitungen und ich dachte ich gebe euch schon jetzt einen kurzen Überblick über die aktualisierung meines Standangebots!

(Das Okami-Fanart hier links wird es wahrscheinlich NUR auf der Dokomi geben. Ein kurzes Statement zu dem Thema "Fanart" findet ihr am Ende des Textes)

Mein Sortiment besteht aus:
- verschiedenen Acrylanhängern
- Postern
- KaKao-Karten sowie Postkarten
- Buttons
- Notizblöcken
- Originale
- weitere Neuheiten, die bislang noch nicht feststehen (Kissen, Tassen, etc.)

Ein Bild vom Sortiment wird ebenfalls bald folgen :)
Das Thema "Fabelwesen" wird auf jeden Fall die größte Präsenz an meinem Tisch für den Rest des Jahres haben. Dieses versuche ich auch durch meine Deko am Tisch selbst etwas wiederzuspiegeln.

Ich freue mich auf euch!

Statement zum Thema Fanart:
Da meine erste Erfahrung mit der neuen Dokomi weniger gut verlief und die Konkurrenz sehr viel Fanarts anbietet, habe ich auch auf Rat hin und nach langem überlegen mich dazu entschlossen, ein klein wenig Fanart für die Dokomi in mein Sortiment aufzunehmen. Da das aber nur eine Ausnahme ist, wird sich der Bestand gering halten und vermutlich auch zu keiner anderen Con finden lassen...






Während meines Zeichnerstreams (meist 1 mal wöchentlich), könnt ihr die Entstehung von Motiven live mitverfolgen. Schaltet ein!

"Warum dauert das so lange?"

Aktuell ist die Erarbeitung meiner Storys on Ice, wie man so schön sagt.

Das Erarbeiten von Bildern und anderen zeichnerischen Inhalten dauert immer recht lange bei mir. Ich möchte euch gerne sagen warum. Ich bin nicht etwa unmotiviert, faul oder stecke in einem KreaTief fest... ich arbeite Vollzeit als Mediengestalterin von 
08:00 bis 17:00 Uhr. Hinzu kommt, dass ich nun 2 Mal die Woche noch Sport mache, was Montags und Freitags der Fall ist. An diesen Tagen bin ich ca. 19:30 Uhr zu Hause. Meist geht außer einen Happen essen nicht mehr viel. Dienstags und Donnerstags streame ich bis ca. 21:30 Uhr. Sprich mir bleibt zur Zeit, neben dem Wochenende, nur 1 Tag Zeit, um etwas weiter zu zeichnen :D

Wie du siehst ist das nicht viel, wenn man am Wochenende auch nochmal etwas von seinem Privatleben auskosten will. Ich möchte dies keinesfalls als "Jammerpost" darstellen! ich dachte es ist wichtig, dass ihr wisst, warum ich manchmal recht lange brauche, um Bilder fertigzustellen, selbst wenn sie an sich nicht viel Arbeit bedeutet hätten.


Comissions

Dir gefallen meine Bilder und du hättest gerne ein Bild deiner Wahl in meinem Stil? Dann frag einfach mal nach, ob es Comission-Slot frei ist!
Über einen gewissen Zeitraum habe ich immer mal wieder Comission-Plätze frei. Um mir nicht zu viel vorzunehmen und die gewünschten Aufträge zeitnah abschließen zu können, ist die Anzahl der Plätze begrenzt.
Schreib mir bei Interesse eine E-Mail an madyra@web.de oder auf den verschiedenen Social Media Plattformen. Ich freue mich auf deine Nachricht.

Der Shop...

Nach langem Überlegen, habe ich mich nun doch dazu entschlossen es einmal mit einem eigenen Shop auf Etsy zu probieren. Dieser wird jedoch nicht rund um die Uhr geöffnet sein! Bis der Shop allerdings eröffnet wird, dauert es noch ein wenig, denn bislang ist mein Sortiment noch etwas klein. Zudem möchte ich erst schauen, wie hoch das Interesse an einem Shop ist und ob es sich auch "lohnt" einen Onlineshop zu erstellen.

Die Entscheidung dazu wird vermutlich nach der Dokomi 2019 fallen. Sobald es soweit ist, gebe ich euch hier und selbstverständlich auch auf den Social Media Plattformen bescheid!